Vom „Seelenfünklein“ und der Trunkenheit

Karamat.eu - Meister Eckhart und Dschelaledin Rumi am Samstag, 10.11.2018 im Gespräch in der Kirche der Stille in Hamburg-Altona

Rumi und Meister Eckhart

Karamat.eu - Meister Eckhart und Dschelaledin Rumi gelten als herausragende Vertreter westlicher und östlicher Mystik des 13. Jahrhunderts. Ihre Weisheiten sind voll tiefer Einsichten in das innere Leben und den geistlichen Wachstumsprozess.
Bis heute werden ihre Schriften von suchenden Menschen über die Grenzen von Religionszugehörigkeit hinweg gelesen und als richtungsweisende Begleitung auf dem spirituellen Weg geschätzt.

Prof. Dr. Christine Büchner und Dr. Azmayesh führen einen Dialog über Meister Eckhart und Rumi.


Prof. Dr. Christine Büchner     Dr. Seyed M. Azmayesh

Das Ensemble Louly begleitet den Abend mit authentischer Sufi-Musik und Poesie aus Ost und West.


Ensemble Louly bei einem Konzert in der Kirche der Stille / 2017

Prof. Dr. Christine Büchner, Institut für Katholische Theologie, Universität Hamburg 
Dr. Seyed M. Azmayesh, vergleichender Religionswissenschaftler, Sufi-Lehrer, Paris 
Ensemble Louly, Hannover

Samstag 10. November 18.00 - 22.00 Uhr

Kosten 15 Euro (Ermäßigung möglich)

Ort: Kirche der Stille, Helenestr. 14A, 22765 Hamburg-Altona

Berichte

02.12.2018

Karamat.eu - Der hannöversche Verein Karamat e.V. hat am Freitag, 30.11.18 und am Samstag, 01.12.18. in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für…

11.11.2018

Karamat.eu - Berliner Oberschulen arbeiten in einem übergreifenden Projekt an Perspektiven von Weltreligionen auf Frieden. Karamat e.V. stellt…

10.11.2018

Karamat.eu - Welche Botschaft haben große Denker/Mystiker im 13. Jahrhundert ihren Zuhörern hinterlassen? Ein Abend mit Musik, Poesie, Texten und…