Dialog in Aberdeen

Karamat.eu - Auf Einladung der Universität Aberdeen reisen Vertreter von Karamat e.V. in die schottische Stadt, um an einem Dialog über die Wurzeln des Korans und die Kompatibilität eines Koran gestützten Islam mit demokratischen Werten und von der UN verabschiedeten Menschenrechten, Teil zu nehmen.

Karamat.eu - Am Dienstag, 28. Februar 2017 nehmen Mitglieder des Vereins Karamat e.V. an einer Dialogveranstaltung an der Universität Aberdeen Teil. Im Sinne der Vereinsziele Brücken zu bauen zwischen Orient und Okzident, gilt es interkulturelle und interreligiöse Dialoge zu fördern. Nicht zuletzt unterstützen Dialoge im wissenschaftlichen Milieu zunächst auch den intrareligiösen Dialog, wenn Islam Studenten sich einer gründlichen Erforschung des Korans widmen. Mitglieder des Vereins werden dazu Beiträge zur Entstehung des Korans und der Kontinuität geistiger Lehren aus der Zeit vor Mohammed einbringen.

Die Veranstaltung wird unter dem Titel "Unity and diversity in Islam - about the values of the Quran" laufen.

Wir werden über die Details im Nachgang berichten.

Berichte

24.09.2017

Karamat.eu - Pünktlich mit Beginn der Herbstzeit hat in der Friedensstadt Osnabrück die lange Nacht der Kirchen stattgefunden. Das Ensemble Louly ist...

14.09.2017

Karamat.eu - Im Rahmen unserer Forschungen geben wir hier den Gedanken von Helmut Hille Raum. Helmut Hille, Philosoph, Gastautor und immer wieder...

11.09.2017

Karamat.eu - Vom Kröpke zur Staatskanzlei - musikalische Karawane für die Menschenrechte im Iran am 11.09.2017. Unter diesem Motto zogen rund fünfzig...